Gleichgewichtsorgan

Gleichgewichtsorgan

Wie funktioniert das Gleichgewichtsorgan?

Anatomie des OhresDas Gleichgewichtsorgan besteht aus mehreren mit Flüssigkeit gefüllten Bogengängen und befindet sich neben dem Hörorgan. Die Flüssigkeit wird bei Bewegungen des Körpers unterschiedlich bewegt – je nachdem welche Bewegung ausgeführt wird.

Die Veränderung der Flüssigkeit wird durch Sinneszellen (ähnlich wie bei den Haarsinneszellen) als elektrischer Reiz an das Gehirn gesendet. Dieser Reiz lässt unser Gehirn gegen die Bewegung gegensteuern und unser Gleichgewicht zu halten.